Paul Maar/Ulrich Limmer

Sams im Glück

WEIHNACHTSMÄRCHEN AB 5 JAHREN

FÜR DIE BÜHNE BEARBEITET UND MIT DER MUSIK VON RAINER BIELFELDT NACH DEM BUCH VON PAUL MAAR UND DER DREHBUCHFASSUNG VON PAUL MAAR UND ULRICH LIMMER

Bitte Termin wählen...
Karte kaufen

Bilder-Galerie

Das Sams ist schon zehn Jahre, zehn Stunden und zehn Minuten bei Taschenbiers. Und das ist nur einer von zwei Gründen zum Feiern! Herr Taschenbier hat seine Erfindung fertiggestellt und möchte sich mit seiner vollautomatischen Regenschirmfabrikationsmaschine selbstständig machen. Während sie gemeinsam das Kündigungsgespräch proben und Herr Taschenbier versucht, sich etwas von der unübertroffenen Direktheit des Sams anzueignen, verschwindet es plötzlich. Das Übersams hat es ins Samseland geholt, um es an die Samsregel Nummer 418 zu erinnern: „Wenn ein Sams zehn Jahre, zehn Stunden und zehn Minuten bei einem Menschen lebt, dann geschieht etwas sehr Besonderes: Herr Taschenbier wird sich ganz allmählich in ein Sams verwandeln.“ Die Verwandlung beginnt natürlich mit dem für ein Sams typischen, in jeglicher Hinsicht grenzenlosen Hunger, gefolgt von einer frechen und wortspielerischen Redeweise und entfaltet seine volle Wirkung mit den blauen Wunschpunkten. Aber das Wünschen will gelernt sein! Unüberlegt formuliert, führen sie zu einem wilden Chaos, das am Ende nur die Träne eines Sams wieder richten kann.

Anlässlich seines 80. Geburtstags zeigen wir zur Weihnachtszeit ein Märchen des Bamberger Kultautors Paul Maar. Die Geschichte vom „Sams im Glück“ ist 2011 als Buch erschienen und war 2012 im Kino zu sehen. Es war damit die siebente von mittlerweile acht Sams-Geschichten, von denen die erste bereits 1973 erschienen ist. Seitdem ist das Sams längst zu einer Ikone in der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur geworden.

 

Aufführungsdauer: ca. 1 Stunde, keine Pause
 

Sams Marie Nest
Herr Taschenbier Florian Walter
Frau Taschenbier, Ältere Dame, Polizistin Iris Hochberger
Herr Mon, Übersams, Knasti Eckhart Neuberg
Paul, Herr Oberstein, Fahrgast, Polizist, Knasti, Bullen-Paule Eric Wehlan