Anna Döing

Anna Döing wurde 1986 in Oberhausen geboren. Sie studierte Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste in Bochum. Während des Studiums gastierte sie am Schauspielhaus Bochum und bei den Gandersheimer Domfestspielen.

Weitere Engagements führten sie ans Düsseldorfer Schauspielhaus, ans Grillo Theater Essen, ans Theater Oberhausen und immer wieder nach Bochum, wo sie am prinz regent theater, am Rottstr5-Theater und am Schauspielhaus spielte.

Sie arbeitete u.a. mit den Regisseuren Anselm Weber, Katharina Thalbach, Jens Pesel, Marco Štorman, Jan Neumann, Christina Paulhofer und Sibylle Broll-Pape. Am prinz regent theater war sie u.a. als Luise in „Kabale und Liebe" und Kitty in „Anna Karenina“ (jeweils Regie: Sibylle Broll-Pape) zu sehen. Seit der Spielzeit 2015/16 ist Anna Döing festes Ensemblemitglied am ETA Hoffmann Theater Bamberg.

Wirkt in der Spielzeit 17/18 mit bei ENGEL IN AMERIKA.